Mittwoch 01.02.2017 - 05.02.2017

 

Heute morgen ging es direkt nach dem Frühstück mit einem vom Hotel organisierten Transfer zum Flughafen von Saigon. Da wir schon Online eingecheckt hatten ging es direkt zum "Baggage Drop Off" Schalter zur Gepäck aufgabe.

Hier bekamen wir den hinweis das wir unverzüglich zur Passkontrolle sollten, da es aufgrund der vielen Leute zu Verzögerungen kommen sollte. Gesagt getan und wir machten uns auf den Weg. Als wir bei der Immigration ankamen verschlug es uns die Sprache. EIne Schlange von Leuten, sowas hatten wir noch nicht gesehen.

Allerdings waren dann doch alle Schalter mit Polizei besetzt, so dass es dann doch sehr schnell mit der Passkontrolle ging. Danach ging es dann durch die Sicherheitskontrolle und dann ans Gate. Pünktlich ging es dann um 09:45 Uhr mit Air Asia los und wir landeten nach ca. einer Stunde sicher auf dem Flughafen Dong Mueang Bangkok.

Hier schnell ein Großraumtaxi organisiert und ab ins Hotel. Gebucht hatten wir das gleiche Hotel wie am Anfang unserer Reise in Bangkok.

AN diesem Tag stand nun nichts mehr großes auf dem Reisezettel außer einem Besuch im Pantip Plaza (ich und Michael. Am nächsten Tag stand das MBK und faulenzen auf dem Programm.

Der Freitag war dann nochmals ein Highlight mit dem Besuch des Zug Marktes von Mae Klong (https://www.thailand-spezialisten.com/thailand-informationen/besondere-sehensw%C3%BCrdigkeiten/mae-klong-railway-market/) sowie dem schwimmenden Markt von Amphawa.

Danach liessen wir den Tag bei einem leckeren Essen in der Nähe des  Chao Phraya - Fluss ausklingen.

Der Samstag bestand dann in erster Linie aus Kofferpacken. Dann ging es nochmals ins Siam Paragon um noch das eine oder andere für Zuhause einzukaufen. Danach fuhren wir nochmals zu Anne und Kevin, wo wir uns dann für den Flug umzogen und nochmals zusammen aßen. Anne kochte für uns leckeres Thaiessen. Dann fuhr uns Kevin auf den Flughafen und es hiess Abschied nehmen.

Dann ging bald unser Flug und wir landeten sicher nach 12 Std. Flugzeit wieder in Frankfurt.

 

 

Nun freuen wir uns schon auf unseren nächsten Urlaub