Einen Traumhaften Urlaub verbrachten wir im Herbst 2009 auf Kreta.

Nachdem Marita im Internet eine sehr schöne Unterkunft gefunden hatte setzten wir uns mit den Besitzern der "Venus Hill Villa" (http://www.venushillvilla.com/) der Familie Heitman in Verbindung.

Schon nach wenigen Briefwechsel per Mail mit der Familie Heitmann stand für uns fest, dass wir hier unseren Kurzurlaub verbringen wollten. Und wir wurden nicht entäuscht.

Unser Flug ging Montag morgens ab Friedrichshafen mit der "Hamburg International" direkt nach Heraklion auf Kreta.

Dort angekommen holten wir unseren Mietwagen ab und los ging die 3 stündige Fahrt nach Amoudi / Plakias - Kreta wo wir sehr herzlich von der Familie Heitmann empfangen wurden.

Die "Venus Hill Villa" liegt wunderschön über der Bucht von Amoudi und man hat vom Zimmer aus einen unbeschreiblichen Ausblick, den wir jeden Tag auf`s neue genossen.

Von der "Venus Hill Villa" machten wir einen Tag einen Ausflug um uns Chania anzuschauen.Sonst verbrachten wir die Tage beim Faulenzen und Tauchen (Marita hat hier mit Ihrem Tauchschein begonnen).

Am Abend gingen wir in den Ort Plakias, ein kleines nettes Örtchen mit schönen und guten Tavernen.

Noch zu erwähnen sei, dass wir das Angebot von Kay, der Ehefrau von Jörn Heitmann gerne angenommen haben und einen Abend in der "Venus Hill Villa" gegessen haben.

Kay machten uns ein leckeres Essen aus Ihrer Heimat Jamaica das wir sehr genossen.

So vergingen dann auch unsere schönen Tage in der "Venus Hill Villa"  und es hieß wieder Abschied nehmen.

 

Athens