Wie ich am Anfang schon angedeutet habe, bin ich durch den Fernverkehr (seit 1984 bin ich International unterwegs) auf den Geschmack des Reisens gekommen. Schon als Kind habe ich von großen Lastzügen und fremden Ländern geträumt (und als Kind im Ersten die Vorabendserie "Auf Achse" geschaut).

Mein allergrößter Wunsch war es mit dem Lastzug nach Griechenland zu fahren, was sich dann im Laufe der Jahre zum Glück (oft) erfüllt hat.

Es ist für mich schön behaupten zu können, dass ich mir meine Kindheitsträume verwirklicht und meine Leidenschaft zum Beruf gemacht habe.

Ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass ich von Herzen und mit Leib und Seele "Fernfahrer" bin, und es immer sein werde. Und darauf bin ich stolz!

Hier möchte ich einige Stationen und LKW's aus meinem "Fernfahrerleben" zeigen:

Mein erster "Schwede"
Mein erster "Schwede"